Ehrungen


Mehr als 25-jährige Mitgliedschaft:

Fritsch Klaus

Tropper Marcus

Barthelme Gerhard

Neeb Lore

Schmitt Peter

Pfeufer Harald

Beuerlein Ilona

Gehring Uwe

Ketz Oliver

Persch Ludwig

Seufert Horst

Karl Michael

Ketz Lydia

Koch Roland

Pfeufer Michaela

Mehr als 30-jährige Mitgliedschaft:

Kreinsberger Stefan

Oppelt Jürgen

Schumm Michael

Dütsch Jochen

Möller Martin

Kraus Erhard

Oppelt Armin

Beuerlein Heribert

Schlichthorn Angelika

Seufert Martina

Baum Karin

Kreinsberger  Maria

Neeb Bernd

Poiger Reinhold

 

Mehr als 40-jährige Mitgliedschaft:

 

Maas Gerhard

Baum Wolfgang

Heinlein Josef

Körpert Karl jun.

Sippach Harald

Biermann Edmund

Blenk Hubert

Kröner Gerhard

Neumann Karl-Hans

 

Mehr als 50-jährige Mitgliedschaft:

 

Breitenberger Paul

Eichhorn Hans

Wagner Peter

Kreinsberger Josef

Hofmann Edgar

 

Langjährige Tätigkeit in der Vorstandschaft:

 

Heinrich Schlichthorn

Schmitt Peter

Schwaten Kerstin

Beuerlein Mathias

Hornung Thomas

 

Ehrenmitglieder:

 

Karg Manfred

Bohnengel Manfred

Mai Edgar

Schumm Hermann

 

Danksagung für besondere Verdienste:

 

Dütsch Doris

Pfeufer Harald

Blenk Hubert

Persch Ludwig

Hirt Sonja

Blenk Carina

Beuerlein Sarah

Eichhorn Hans

Goller René

Klein Gabi

Klein Hans

Marianne Kreinsberger

Leuchter Max

Pfaff Siegfried

Neeb Bernd

Oppelt Armin

Oppelt Jürgen

Pfaff Michaela

Pfeufer Michaela

Schlichthorn Angelika

Schmitt Christiane

Schmitt Hiltrud

Schmitt Uli

Leuchter Benjamin

Schwaten Carsten

Tropper Karl-Heinz

Ehrenabend 2014


SV Neuschleichach ehrt langjährige Mitglieder


Vereins- und Ehrenabend anlässlich des 65-jährigen Vereinsbestehens


Der SV Viktoria Viktoria Neuschleichach 1949 e.V. feiert dieses Jahr sein 65-jähriges Vereinsbestehen. Diesen Geburtstag nahmen die Verantwortlichen zum Anlass und organisierten einen feierlichen Vereins- und Ehrenabend. „Ein gemütliches Beisammensein“ sollte der Vereinsabend sein. So formulierte es SV-Vorstand Heinrich Schlichthorn. Man habe keine starre Ehrenordnung mit förmlichem Rahmen gewollt, sondern ein schönes Fest mit Brotzeit und Wirtshausmusik.


So lud der SVN Anfang Oktober fast 90 Mitglieder und ehrenamtliche Helfer ein, um danke zu sagen. Zum Einen wurde Mitgliedern gedankt, die mehr als 25 Jahre Vereinszugehörigkeit aufweisen. Zum Anderen bedankte sich die Vorstandschaft mit einem kleinen Geschenk ausdrücklich bei über 25 SV-lern, die immer für den Verein im Einsatz sind. Ob bei der Platzpflege, dem Sportheimdienst, ehrenamtlichen Schiedsrichtertätigkeiten oder Helfereinsätzen anderer Art: „Der Verein lebt von und mit Leuten wie euch“ betonte Schlichthorn.


Der erste Vereinsvorsitzende Heinrich Schlichthorn begrüßte die anwesenden Mitglieder im Armin-Knab-Haus in Neuschleichach. Bei den Ehrungen standen ihm der zweite Vorsitzende Peter Schmitt und Jochen Schlichthorn, der Ehrenamtsbeauftragte des SVN, zur Seite.

Der Ehrung wurde aufgeteilt. Ehrenurkunden erhielten Mitglieder, die mehr als 25, mehr als 30, mehr als 40 und mehr als 50 Jahre Mitgliedschaft aufweisen. Anschließend wurden jene geehrt, die schon seit vielen Jahren in der Vorstandschaft tätig sind. Danach bedankte sich die Vereinsführung mit einem Weinpräsent bei den fleißigen Freiwilligen, auf die jederzeit Verlass sei, wie Schlichthorn erklärte.


Die Krönung des Abends war jedoch die Ernennung von vier neuen Ehrenmitgliedern. Für Ihre Verdienste rund um das Vereinsleben wurde Manfred Bohnengel, Manfred Karg, Edgar Mai und Hermann Schumm die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Schlichthorn als langjähriger Vorstand konnte zu jedem Einzelnen erzählen, was er für den Verein geleistet hatte, in welchen Jahren er gewirkt hatte und warum die Ehrenmitgliedschaft nun mehr als verdient ist.

Doch auch der Präsi selbst feiert dieses Jahr ein Jubiläum. Seit genau 30 Jahren ist Heinrich Schlichthorn nun in der Vorstandschaft tätig, zunächst als Beisitzer, dann als zweiter Vorsitzender. Seit 1989 ist Schlichthorn 1. Vorsitzender des SV Neuschleichach. Ein treuer Begleiter in der Führungsriege des Vereins ist sein Stellvertreter Peter Schmitt. Er ist bereits 24 Jahre in der Vorstandschaft tätig.


Der Ehrenabend wurde musikalisch umrahmt von den „Freggae“, einer Althütter Musik-Kombo, die vor allem am Faschingszug aufläuft. Norbert Hirt, Dieter Dümmler und Roland Hannakampf unterhielten die Gäste mit den Althütter Fußballliedern und Wirtshausmusik.